(c)  www.LachendeHunde.de ”Spaziergeh” - Hundeschule In Einzel- und Gruppenunterricht werden Sie angeleitet Ihren Welpen oder erwachsenen Hund auf die tägliche Umwelt sozialisieren, damit weder Ängste noch Aggressionen ent- stehen oder abgebaut werden - immer artgerecht und frei von Gewalt.  Vor allem aber muss Ihr Hund viele positive Erlebnisse mit Artgenossen aller Rassen, Charaktere, Größen, Farben und Fellstrukturen haben, mit ihnen spielen können, sich im Raufen erproben und dabei ohne Furcht auch Niederlagen (immer unter kundiger Aufsicht, stets bereit, Mobbing zu verhindern) erleben lernen. Nur so kann er „Hündisch“ lernen. Und nur nebenbei werden spielerisch das Nicht-Ziehen an der Leine und die wichtigsten Grund-Signale geübt, ohne hier Perfektion erwarten zu wollen. Bei Ihrem Jung- und Althund können Sie mit meiner Hilfe im Einzel- und Gruppenunterricht Ihre Beziehung zueinander,  sein Sozialverhalten und Ihre Führung verbessern und lernen, wie Sie Alltags-Probleme besser meistern. Deshalb wird nicht auf einem Hundeplatz geübt, sondern dort, wo das tägliche Leben stattfindet. In diesen Kursen haben neben dem fortschreitenden Signale- Training erschwerte Herausforderungen durch Umwelt-Reize und -Situationen besondere Bedeutung. VerhaltensTherapie Oftmals ist diese Sozialisierungs-Phase bei Welpen nicht erfolgt oder misslungen; Ängste oder Aggressionen haben sich entwickelt und sind für Sie im Alltag nur schwer zu ertragen oder zu verbessern. Mit verschiedenen Situationen unter kundiger Anleitung werden Sie Schritt für Schritt sein Vertrauen in Ihre Führungskompetenz aufbauen, die Probleme beseitigen und Ihren vierbeinigen Lebens-Begleiter auch zum praktischen Grundgehorsam bringen. So mancher Hund hat aber wegen fehlender Regeln “un- erwünschtes Verhalten” (ängstlich, rüpelig oder aggressiv) gegenüber Mensch und/oder Tier entwickelt; um solche Defizite Ihres Hundes (bei Ihnen zuhause oder wo auch immer im Alltags-Leben) zu korrigieren, biete ich Ihnen gerne meine kundige, verhaltens-therapeutische Hilfe an. Ich freue mich darauf, Ihnen helfen zu können. Kontakt: Spaziergeh-Hundeschule Carola Nagl TierPsychologin (ATN) und VerhaltensTherapeutin Hubertusweg 9 65232 Taunusstein tel  06128 - 947383 mail    carola.nagl@gmx.de Hausbesuche bei Problemen  mit Coaching von Mensch und Hund Einzel- und Gruppen-Training für Welpen - Erwachsene - Senioren “Oldies-Club” Clicker-Training “Raufer”-Therapie Workshops+Seminare Lern-Wanderungen Beratung vor dem Einzug Beratung Fachliteratur Beratung Tiernahrung
Counter / Zähler
HINWEIS (Disclaimer):   Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die verlinkten Seiten keine illegalen Inhalte enthalten haben. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung der verlinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen inhaltlichen Änderungen, die nach der Linkssetzung auf den verlinkten Seiten vorgenommen werden und sind nicht für die Inhalte der verlinkten Seiten haftbar zu machen, sollten diese gegen bestehendes Recht verstoßen. Info zum Herunterladen: “Meine Arbeitsweise” Mitglied im Berufs- Verband der Tier- verhaltensberater und -trainer e.V. Mitglied im Berufs- Verband der Tier- verhaltensberater und -trainer e.V. Mitglied im Berufs- Verband der “Professionellen Hundetrainer” Mitglied im Berufs- Verband der “Professionellen HundeTrainer” Diese Hundeschule unterliegt der Aufsicht des Amtes für Veterinärwesen und Verbraucherschutz FD III.8 Heimbacher Straße 7 65307 Bad Schwalbach Tel.: 06124-510-0 Fax: 06124-510-6674, www.rheingau-taunus.de Die gesetzlich geforderte Erlaubnis nach § 11.1.8f Tierschutzgesetz ist erteilt. (Kommentar) Informationen zu den sogenannten Mittelmeer-Krankheiten